Kvothe.de

Tak – Gesellschaftsspiel wird bald Realität

TakDas Gesellschaftsspiel Tak, das Kvothe bei seinem Aufenthalt an Maer Alverons Hof kennenlernt, werdet ihr bald auch selber spielen können. Patrick Rothfuss hat gemeinsam mit dem Spieleentwickler Cheapass Games, das Spiel entwickelt und nun soll es mithilfe der Crowdfunding Website Kickstarter auf den Markt gebracht werden.

Auf Kickstarter geben Projekte eine Geldsumme an, die benötigt wird, damit dieses zustande kommt. Nutzer können zwischen verschiedenen Belohnungen auswählen, welche Sie für einen bestimmten Betrag bekommen.

So gibt es bei Tak das Tavern Set inklusive Begleitbuch für 40$ und das Classic Set mit fester Verpackung und Spielplan für 55$. Dazu kommen leider hohe Versandkosten in Höhe von 24$ bzw. 35$. In Euro bedeutet das, ihr müsst für das Tavernen Set mit Begleitbuch ca. 55€ zahlen und für das Classic Set 80€.

Das Finanzierungsziel wurde für Tak bei 50.000$ festgelegt, welches die Kampagne innerhalb von Weniger als 24 Stunden erreicht hat. Aktuell steht der Zähler bei über 100.000$.

Erscheinen soll das Spiel im November 2016.

Falls euch das zuviel ist könnt ihr die Regeln des Spiels aber auch kostenlos auf der Website von Cheapass Games herunterladen.

Wie es zu dem Projekt kam könnt ihr im Blog von Patrick Rothfuss nachlesen.

4 Kommentare zu “Tak – Gesellschaftsspiel wird bald Realität

  1. Nerotip

    Schade, dass ich zu spät darauf aufmerksam wurde. Hätte gerne eines von den Brettern gehabt, die es nur während des Crowdfundings gibt. Hoffentlich wird es später noch eine Möglichkeit geben Devis Box zu erwerben.

    1. Douba

      Gibt es, solange der Pledge-Manager offen ist. Soweit ich weiß, ist das noch einen knappen Monat ab heute, 6. Juli 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.