Kvothe.de

Cover zu „The Slow Regard of Silent Things“ veröffentlicht

Heute hat Patrick Rothfuss, das Auri Buch, The Slow Regard of Silent Things nun auch offiziell angekündigt. Auf seinem Blog veröffentlichte er neben dem ungefähren Erscheinungsdatum (November), auch das Cover welches die Novelle zieren wird:

The Slow Regard of Silent Things Cover

(Klicken für Großansicht)

Daneben erzählt Patrick Rothfuss noch wie es dazu gekommen ist, dass er noch vor dem Erscheinen von The Doors of Stone mehrere kürzere Geschichten veröffentlicht.

Zwar soll man ein Buch nicht nach seinem Umschlag bewerten, jedoch scheint es in diesem Fall ein wenig zu Verraten. Zum einen zeigt es einen Aufstieg welcher Wohl an das Unterding angelehnt ist. Wie Patrick Rothfuss bereits erklärt hat wird die Geschichte auch einiges über das Unterding enthüllen, welcher ja schließlich der Lebensraum von Auri ist. Etwas unaufälliger ist der zweite Hinweis. Am Himmel ist auf dem Cover der Vollmond zu sehen, welcher in der Welt der Königsmörder-Chronik eine wichtige Rolle spielt. Bisher wissen wir nicht genau was er zu bedeuten hat, er hat aber auf jeden Fall etwas mit den Fae zu tun. Dies könnte darauf hinweisen, dass die Geschichte auch von den Fae handelt. Insbesondere der Vollmond hat für die Fae eine Bedeutung, denn in dieser Zeit sind die Welt der Fae und die der Sterblichen sich am nächsten:

der mond, er hat’s uns beiden angetan,
wir hängen beide an ihm dran wie eltern,
die nach ihrem kinde fassen,
weil keiner will’s dem anderen lassen.

ist er zerrissen und bei euch nur halb zu sehen,
merkst du daran, wie weit wir auseinander stehen.

so sehr wir uns zum kusse lehnen,
der raum ist noch zu weit für unser sehnen.

doch füllt sich euer mond am himmel droben,
so fühlen die feen sich zu euch hingezogen,
und ein besuch zur nacht ist leichter jetzt gemacht,
als durch ein offenes tor zu schreiten
oder von einem schiff im hafen an land zu gleiten

Wie findet ihr das Cover und meint ihr auch der Mond weißt auf eine Fae Geschichte hin? 😀

3 Kommentare zu “Cover zu „The Slow Regard of Silent Things“ veröffentlicht

  1. Wenox

    ich möchte mich hiermit nochmals für die informationsreiche Seite bedanken. Schade nur, dass es so wenig Leser gibt. ich habe die Bücher geliebt.
    Ich warte schon sehnlichst auf die neuen Bücher.
    Danke für die Arbeit, macht weiter so

    1. Kvothe.de Autor des Beitrags

      Nichts zu Danken, ich mache das total gerne. 😀
      Und, ich glaube, so wenige Leser der Bücher sind es gar nicht. Wir haben inzwischen fast 8.000 Besucher im Monat ein gewisses Interesse ist also da. ^^ Schau doch vielleicht mal in die Kommentare der „The Doors of Stone“ Seite, dort hat sich inzwischen eine ziemlich rege Diskussion gebildet. 😉

  2. Swanni

    Ich hab letztens auch das britische Cover gesehen. Vielleicht kannst du das auch noch mal zeigen. Leider find ichs grad nicht mehr. Aber generell bin ich trotzdem mehr Fan der britischen Ausgeben. 🙂
    Und auch von mir noch einmal ein Dankeschön für diese Seite, ich schau hier immer wieder mal vorbei 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.