Das Buch ist fertig?!
Started by [gelöscht]




9 posts in this topic
[gelöscht]
Gast


 
19.08.2015, 12:35 -
#1
Hallo,
leider habe ich vergessen wo ich es gelesen habe, aber soweit ich mich erinnere, schein ich gelesen zu haben, das das Buch fertig sei, es müsse nur vom einem (so glaub ich das er so heißt) Lektoren Überprüft werden. Selbstverständlich habe ich es gegoogelt, um ja keine Fehlinformation weiterzugeben, und hier stehts:
http://www.idigitaltimes.com/kingkiller-...oon-377105
Allerdings kann jeder Hinz und Kunz was ins Internet stellen, weshalb ich euch fragen wollte, ob iht auch schon von ähnlich Informationen gehört habt. Soweit ich weiß, ist FdW1 im November glaub ich erschienen und war dann im Februar auf Deutsch verfügbar Big Grin
Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2017, 16:21 von Kvothe.de.
Gaja
Arkanist
*****


284 posts 6 threads Registriert seit: Apr 2014
19.08.2015, 22:14 -
#2
In Pat's Podcast über interessenten für eine TV(Serie) oder Kino adaption, sagt er, dass die Gerüchte, dass das Buch 2016 veröffentlicht werden soll leider nicht wahr sind. Ob das jetzt heißt, dass das Buch erst 2017 erscheint, ist nicht zwingend. Es könnte auch noch dieses Jahr erscheinen, aber der Tonfall und Kontext, schienen deutlich zu implizieren, dass es eher spät kommt. Wie es der Zufall so will, ist dieser Podcast leider nicht mehr verfügbar (28.7.) http://www.untitledrothfuss.com/
Ich erinnere mich, dass Pat gesagt hat, dass er Joss Whedon die Rechte für 1$ verkaufen will, wenn er daraus eine Serie macht. Das ist schon eine sehr pikante Änderung, die wahrscheinlich für ein wenig ärger gesorgt hat, schätze ich mal. Das aber nur am Rande.
Irgendwo in den Untiefen seines Blogs zeigt er einen riesigen Papierstapel und behauptet das sei das Skript für Doors of Stone, das seine Beta-Leser bekommen würden. Das war irgendwann 2014. Pat ist bekennender ein Perfektionist und verwendet viel Zeit auf das Polieren des Texts. Laut dem Link, den du gepostet hast (2014), war das Skript für alle drei Teile bereits fertig bevor der Name des Windes veröffentlicht wurde.
Ich glaube ehrlich gesagt eher an 2017.
Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2017, 16:22 von Kvothe.de.
[gelöscht]
Gast


 
20.08.2015, 13:29 -
#3
Also der Link war nur als teilweise Bestätigung für das gemeint, was ich gesagt hab. Danke erstmal für die Info, ich höre mir seine Podcasts beim einschlafen oder bei der Hausarbeit an, ist ziemlich entspannend, aber leider achtet man nicht mehr so ganz auf Details, abgesehen von der Tatsache, das er Rote Beete hasst Big Grin. Ich hab gehört, das es fertig ist, Doors of Stone, allerdings kennen wir Pat ja als Perfektionisten, der, wenn er könnte, ewig am Buch was verbessern würde. Wie gesagt, ich hab gehört er soll fertig sein, allerdings ist er momentan am "polieren". Das das Buch 2016 nicht erscheint hatte ich irgendwie auch schon gedacht, 2017 klingt da viel wahrscheinlicher, da hast du recht.
Maple_Maypole
Student
*


7 posts 2 threads Registriert seit: Jun 2015
21.08.2015, 03:04 -
#4
Ich weiß das Pat in seinem Blog schon vor einiger zeit ein foto von einem stapel papieren gepostet hat ... dem vollständigen script ... er sagt er habe schon vor dem release des ersten die komplette story geschrieben und geplant, allerdings hat er auch gepostet das es wohl 2015 nicht mit dem buch zu rechnen ist. Er sagt er braucht so viel Zeit um an der sprache zu feilen.
Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2017, 16:23 von Kvothe.de.
Garfield79
E'lir
**


25 posts 5 threads Registriert seit: Feb 2015
22.05.2016, 23:53 -
#5
Ich weiß, die Frage hängt sicher jedem zu den Ohren raus, aber gibt es denn gar nix neues über das dritte Buch?

Andererseits, ich habe gerade gelesen, wenn man Dennas Ring kauft, sieht man Yllische Schriftzeichen drauf, auf Spielkarten sind Symbole zu sehen, die mehr sagen als im Buch steht... Zum einen ist es ziemlich unfair, das Leute die das Geld für sowas haben (Die Fanartikel sind ja viel Teurer als nur mal ein Buch) einen Wissensvorsprung haben, andererseits kann ich mir jetzt denken womit Pat sein Geld verdient und warum er es gar nicht eilig hat, ein neues Buch fertigzubekommen...

So, nachdem ich jetzt mal scharf über Pat hergezogen bin, was denkt Ihr?


Wissen ist Nacht oder 42 aber eigentlich bin ich John Schnee und weiß gar nichts...
M.J.
El'the
****


112 posts 0 threads Registriert seit: Jan 2015
23.05.2016, 00:38 -
#6
(22.05.2016, 23:53)Garfield79 schrieb: Ich weiß, die Frage hängt sicher jedem zu den Ohren raus, aber gibt es denn gar nix neues über das dritte Buch?

Andererseits, ich habe gerade gelesen, wenn man Dennas Ring kauft, sieht man Yllische Schriftzeichen drauf, auf Spielkarten sind Symbole zu sehen, die mehr sagen als im Buch steht... Zum einen ist es ziemlich unfair, das Leute die das Geld für sowas haben (Die Fanartikel sind ja viel Teurer als nur mal ein Buch) einen Wissensvorsprung haben, andererseits kann ich mir jetzt denken womit Pat sein Geld verdient und warum er es gar nicht eilig hat, ein neues Buch fertigzubekommen...

So, nachdem ich jetzt mal scharf über Pat hergezogen bin, was denkt Ihr?
Hey Garfield,

Ich glaube nicht, dass diese Einnahmequelle den Grund für Pat darstellt, sich mit dem nächsten Buch so viel Zeit zu lassen. Er hat für den ersten Band schon Jahre gebraucht, was bei der Komplexität der Geschichte sowie des Schreibstils durchaus nachzuvollziehen ist. Damals hatte er diese Einnahmen noch nicht - auch wenn ich deine Frustration verstehe...

M.
Noman
Super Moderator
******


111 posts 9 threads Registriert seit: Sep 2014
23.05.2016, 01:33 -
#7
Ich denk auch eher nicht das er "Geldgeil" ist sondern das wie schon gesagt wurde, die komplexe Story einfach so viel Zeit braucht. Außerdem denke ich das ist eher als Fansupport gedacht weil was wäre ein Ring ohne Yllische ? Richtig langweilig XD
Zumal wenn er alles nur für das Geld machen würde hätte er nicht so ein Projekt wie Worldbuilder wo er Mehrere 10 000$ spendet.
Lg Noman
Save the oceans!
Tehlu.der.da.Menda.war
E'lir
**


32 posts 1 threads Registriert seit: Apr 2016
15.06.2016, 09:16 -
#8
Also ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass er nicht viel auf geld gibt.

Außerdem will er bestimmt auch so schnell es geht sein baby fertig bekommen.
Das buch ist sein Leben, noch viel krasser als es für uns ist. Er will es halt 110% abliefern und gut ding brauch bekanntlich seine weile.

Wie schön doch sowas wie Vorfreude ist. Wenn ich über das neue Buch nachdenke, fühle ich mich wie ein 10 jähriger, der gespannt wartet bis er zum Weihnachtsbaum gehen darf, um seine geschenke auszupacken Big Grin
Auriel
E'lir
**


39 posts 8 threads Registriert seit: May 2016
05.08.2016, 09:01 -
#9
Leute, ich habe eine Frage. Weiß jemand ob die Geschichte über Bast auch als unabhängige Novelle erscheinen wird oder nur als eine in der Anthalogie (heißt das so?) von George R.R.Martin. Ich habe an den anderen Kurzgeschichten nicht wirklich Interesse und würde gerne Basts Geschichte so kaufen, ohne den ganzen Rest.... kommt die auch "solo" heraus.....???
[i]Ihr habt womöglich schon von mir gehört[/i]
M.J.
El'the
****


112 posts 0 threads Registriert seit: Jan 2015
06.08.2016, 00:38 -
#10
(05.08.2016, 09:01)Auriel schrieb: Leute, ich habe eine Frage. Weiß jemand ob die Geschichte über Bast auch als unabhängige Novelle erscheinen wird oder nur als eine in der Anthalogie (heißt das so?) von George R.R.Martin. Ich habe an den anderen Kurzgeschichten nicht wirklich Interesse und würde gerne Basts Geschichte so kaufen, ohne den ganzen Rest.... kommt die auch "solo" heraus.....???
Soweit ich weiß, war das nie geplant und aufgrund der geringen Seitenzahl wäre das vermutlich auch finanziell fraglich.
Ich würde mich aber gerne täuschen.


M


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste